Bewertungen

0,00 EUR

Geschrieben von Andreas G. am 25.09.2017

Das härteste Album des Jahres

Blokkmonsta und Schwartz kehren mit Flüsse aus Blut 2 zu ihren Wurzeln zurück. Die Beats sind dreckig und düster so wie es sich gehört.
Die Tracks sind absoluter Wahnsinn, brutal und natürlich provokativ. Die Features wurden sehr gut gewählt und der Posse-Track ist ebenfalls gut, obwohl der größten Teils aus recycelten Tracks/Parts besteht. Der einzige Track der mir nicht gefällt ist Höllenloch, ansonsten ist das Album sehr stimmungsvoll.
P.S.: Blokkmonsta sollte öfters wieder produzieren

Zurück Bewertung schreiben

Back to Top